Kunsttherapeutische Beispiele

Bilddiktat

Wenn die aktive kreative Umsetzung von Gestaltungen eingeschränkt ist, gibt es die Möglichkeit des Bilddiktates oder das Diktat einer plastischen Gestaltung. Die Kunsttherapeutin gestaltet dann nach den Anweisungen und Vorstellungen des Klienten. Die Gestaltung wird so lange korrigiert und verändert, bis der Klient mit dem Ergebnis zufrieden ist und das Werk als das eigene betrachten und sich emotional mit ihm verbinden kann.